So laden Sie Ihr Elektroauto ohne Brandgefahr auf

Das Aufladen eine Elektroautos ist ein relativ neuer Vorgang, daher ist es kein Wunder, dass wir uns Gedanken über die Auswirkungen auf die Stromnetzanbindung des Haushalts machen. So ging beispielsweise die Meldung durch die Medien, dass bei gleichzeitigem Laden des Autos und Verwendung des Elektroherds die Gefahr eines Hausbrands besteht – und dass schon das Einschalten des Wasserkochers zu einem Ausfall der Sicherung führen könnte (The Telegraph, 2017). Aber stimmt das wirklich?

Wie so oft beruht die Sache auf einem Fünkchen Wahrheit. Natürlich zieht das Aufladen des Autos, insbesondere bei einem reinen Elektroauto, mehr Energie von der Hauptsicherung, aber das bedeutet noch lange nicht, dass Ihr Haus in Flammen aufgeht. Wenn Sie Ihr Elektroauto allerdings an eine normale Haushaltssteckdose anschließen, besteht durchaus ein Risiko. Haushaltssteckdosen sind für Geräte bis zu 2 kW vorgesehen. Wenn Sie Ihr Auto mit einer Akkukapazität von 30 kWh anschließen, wird der Ladevorgang nicht nur sehr lange dauern, es ist möglich, dass Ihr Stecker und Ihre Kabel durchbrennen, da der Stecker nicht für diesen Strombedarf über einen längeren Zeitpunkt ausgelegt ist.

Aus diesem Grund gibt es spezielle Ladestationen für Elektrofahrzeuge, die für schnelle und sichere Ladevorgänge sorgen. Mit einer Home-Ladestation laden Sie Ihr Elektroauto sicher und bis zu acht Mal schneller als mit einer normalen Haushaltssteckdose auf. Unser Tipp: Wenn Sie sich für die Installation einer Home-Ladestation entschieden haben, überprüfen Sie, ob der Anbieter und der Installateur der Ladestation über die einschlägigen Sicherheitsbescheinigungen verfügen.

Dynamisches Lastmanagement

Falls Sie nicht sicher sind, ob Ihre Hauptsicherung dem gleichzeitigen Laden des Elektroautos und der Stromversorgung Ihrer Elektrogeräte gewachsen ist, gehen Sie mit dem dynamischen Lastmanagement auf Nummer Sicher. Dabei sorgt Ihre intelligente Ladestation für die optimale Verteilung des verfügbaren Stroms. Ihre Ladestation zieht also weniger Leistung von der Hauptsicherung, wenn Sie andere Haushaltsgeräte einschalten.

xillustration20-dlb-home-de.jpg.pagespeed.ic.iAvA T4TEw

Mit der Kombination aus dynamischen Lastmanagement und Ihrer NewMotion Home-Ladestation können Sie Ihr Elektroauto jeden Tag sicher und sorgenfrei laden.

Interesse an einer NewMotion Home-Ladestation?

Hier erfahren Sie mehr