Diese Unternehmen sind bereits auf Elektromobilität umgestiegen. Jetzt sind Sie an der Reihe.

In den letzten Jahren haben im Elektroautosektor viele Entwicklungen stattgefunden und zahlreiche Automobilhersteller haben ihr Angebot an Elektrofahrzeugen erweitert. Auch in diesem Jahr werden viele neue Elektroautos in Produktion gehen. Diese Entwicklung betrifft aber nicht nur Automobilhersteller. Auch andere Unternehmen haben sich der Bewegung angeschlossen und ihre Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren gegen Elektrofahrzeuge eingetauscht. Dazu gehören unter anderem Europcar, BMW und Google. Lesen Sie unten mehr über ihre Erfolgsgeschichten, Motivationen und Vorteile.

Europcar - E- Flotten Erweiterung

Europcar hat seine französische Flotte im Jahr 2016 um 55 vollelektrische Fahrzeuge erweitert und vor kurzem seine britische Flotte auf 85 Elektrofahrzeuge ausgeweitet. Die Expansion bringt Europcar ein Stück näher an das Ziel, bis 2020 fünf Prozent der gesamten britischen Firmenautos auf Elektroantrieb umzustellen. Diese umweltfreundliche Entscheidung von Europcar ist eine großartige und einfache Möglichkeit Mitarbeitern eine erschwingliche Elektrofahrzeug- Lösung anzubieten, es den Fahrern zu ermöglichen, erschwingliche Elektrofahrzeug-Lösungen kennenzulernen.

DriveNow - Neue E-Wagenreihe

Der Carsharing-Service von BMW, DriveNow, plant die Erweiterung seiner bestehenden Flotte von Elektrofahrzeugen um vollelektrische BMW i3s zusätzlich zur bereits bestehenden Flotte an Elektrofahrzeugen. Die Reichweite der neuen Elektroautos ist auf 260 km gestiegen, wodurch Fahrer auf nachhaltige Weise längere Strecken zurücklegen können. BMW nennt dies einen logischen Schritt in Richtung seiner Rolle, „die Nutzung von Elektrofahrzeugen zu normalisieren und weitere Verbesserungen der Luftqualität zu bewirken“.

Amazon, Google und Apple - E-Autos für eine nachhaltige Zukunft

Auch die drei größten Technologieunternehmen sind in den aufstrebenden Elektrofahrzeug-Markt eingestiegen: Amazon arbeitet mit dem Elektroautounternehmen Rivian zusammen und Google mit dem selbstfahrenden Taxidienst Waymo. Darüber hinaus hat sich Apple mit dem Fahrzeugtechnik-Projekt Titan zusammengetan. Die drei großen Unternehmen haben die Gelegenheit erkannt, in eine nachhaltige und innovative Zukunft zu investieren. Durch die gesteigerte Aktivität in einem dynamischen und wachsenden Markt verschwindet das Risiko, hinsichtlich der aktuellen Mobilitätstrends ins Hintertreffen zu geraten.

Warum Sie es ihnen gleichtun sollten

Eine grün Investition in die Elektrofahrzeug-Branche ist ein wichtiger Schrit fuer eine nachhaltige Zukunft. Ob Sie nun in Ladestationen am Arbeitsplatz investieren oder Ihren Mitarbeitern Elektromietwagen bereitstellen möchten – gemeinsam können wir eine nachhaltige Zukunft schaffen. Hier sind drei Gründe, warum Sie es diesen Unternehmen gleichtun sollten:

  1. Der Elektroautomarkt wächst täglich, sodass Investitionen ertragreich sind. Da es sich um eine globale Entwicklung handelt, erwarten auch Ihre Kunden, dass Sie Stellung beziehen und Ihren Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten.
  2. Wenn Ladestationen am Arbeitsplatz vorhanden sind, steigt die allgemeine Zufriedenheit von Mitarbeitern und Kunden. Das Laden am Arbeitsplatz ist effizient und bequem, da beide Nutzergruppen durch den Wegfall der Suche nach den nächsten Ladestationen Zeit sparen.
  3. Die Regierung unterstützt den Elektrofahrzeugmarkt mit Zuschüssen, Subventionen und Anreizen, um die Vorabkosten der Infrastruktur zu senken und die Luftqualität in den Städten zu verbessern. Darüber hinaus wurden bis zum Jahr 2040 Ziele für die verringerte Zulassung von benzin- und dieselbetriebenen Fahrzeugen beschlossen, was die Einführung von Elektrofahrzeugen weiter vorantreibt.

Angesichts der steigenden Nachfrage und der behördlichen Vorgaben ist die Einführung von Elektrofahrzeugen unumgänglich und bietet Ihrem Unternehmen eine Reihe von Möglichkeiten.

Lassen Sie uns die E-Mobilitätsbewegung gemeinsam vorantreiben!

Unser Netzwerk ist das erste in der Branche, das den Meilenstein von mehr als 100.000 E-Auto Ladestationen in Europa erreicht hat. Wir setzen uns dafür ein, die EV-Bewegung voranzutreiben und das Erlebnis für EV-Fahrer ständig zu verbessern.

Weitere Informationen dazu, wie NewMotion Ihr E-Mobilitätspartner werden kann, finden Sie hier.